Make it happen!

Make it happen: Gitarren, Schachbretter, Schreibtische, Zirbenbetten, Japanische Geta Schuhe, Kinderhäuser, Regale, Puppenhäuser, Sofas,  Sessel, Tische, Prototypen, MockUps, Basteleien, Lampen u.v.m entstanden an 147 offenen Tischlerei Tagen im Werksalon. Über 200 Hocker und Tischchen entstanden im Rahmen der Möbelbau Workshops und wie aus \“alt\“ ganz \“neu\“ werden kann haben auch einige Polstersessel hautnah erlebt.

Yuri, die neue Reinluft Absaugung sorgt für noch reinere Luft rund um Formatkreissäge, Bandsäge und Abricht Dicktenhobelmaschine.

Seit Sommer 2016 ermöglicht die Betriebsanlagengenehmigung in der Werksalon Tischlerei, dass selbständige Tischler hier auch ganz sicher erwerbsmässig arbeiten dürfen. Yippi!

Coole Projekte und lässige Kooperationen mit LieblingsbrandWanderklasseLukas BastRuffbaordsVienna SharesWohnwagonStandard Coffee Magazin, Open HouseArchitekturtageWTZ OstMaker Faire ViennaFesch MarktIna HofFiestapicsGraphikkinderGründen in WienSebastian Zachl und der Junge Wirtschaft Wien und viele tolle Bedienberichte haben das Werksalon Jahr 2016 darüber kunterbunt gestaltet.

Last and never Least, vielen herzlichen Dank an alle WerksalonistInnen. Ohne Euch wäre all das im Jahr 2016 nicht möglich gewesen. Danke für´s Dabeisein und Mitmachen. Der Werksalon ist für uns Alle da!